Outdated version of the documentation. Find the latest one here.

Vorwort

Eine Freundliche Einführung in GIS

Für Sie bereitgestellt mit QGIS, einer Freien und Open Source GIS Software für alle.

../../_images/qgis_logo.png
  1. Sutton, O. Dassau, M. Sutton

Gesponsort durch: Chief Directorate: Spatial Planning & Information, Department of Land Affairs, Eastern Cape, Südafrika.

../../_images/dla_logo.png

In Kooperation mit: Spatial Information Management Unit, Office of the Premier, Eastern Cape, Südafrika.

../../_images/eastern_cape_logo.jpg

Copyright (c) 2009 Chief Directorate: Spatial Planning & Information, Department of Land Affairs, Eastern Cape.

Es wir die Erlaubnis gewährt, dises Dokument unter den Bestimmungen der GNU Free Documentation License, Version 1.3 oder jeder späteren durch die Free Software Foundation veröffentlichten Version zu verteilen und/oder zu modifizieren;

Eine Kopie dieser Lizenz kann im Abschnitt GNU Free Documentation License gefunden werden.

Die oben genannte Bestimmung zum Copyright schließt das QGIS Benutzerhandbuch, welches an dieses Dokument angehängt sein kann, nicht mit ein. Bitte schlagen Sie im QGIS Handbuch für weitere Copyright- oder Lizenzbestimmungen nach.

Ein Wort vom Editor

Dieses Projekt wurde durch das Chief Directorate: Spatial Planning & Information, Department of Land Affairs (DLA), Eastern Cape in Verbindung mit der Spatial Information Management Unit, Office of the Premier, Eastern Cape, Südafrika gesponsort.

GIS wird ein zunehmend wichtiges Werkzeug im Umweltmanagement, im Verkauf, im Militär, bei der Polizei, im der Tourismusbranche und vielen anderen Gebieten unseres täglichen Lebens. Wenn Sie einen Computer oder ein mobiles Telephon benutzen, haben sie höchster Wahrscheinlichkeit nach bereit Kontakt zu einem GIS in irgendeiner Form gehabt, ohne es überhaupt zu bemerken. Vielleicht war es eine Karte auf einer Website, Google Earth, ein Infopoint oder Ihr Handy, das Ihnen Ihren Standort angezeigt hat. Es ist proprietäre GIS Software (das ist Software, die nicht frei geteilt oder verändert werden kann) erhältlich, mit der Sie alle in dieser Anleitung beschriebenen Schritte und noch mehr durchführen können. Diese Software ist jeoch üblicherwiese sehr teuer oder sie schränkt Ihre Freiheit, die Software zu kopieren, zu teilen und zu modifizieren, ein. Vertreiber von GIS Software machen manchmal eine Ausnahme wenn es um den Bildungsbereich geht und bieten günstigere oder sogar kostenfreie Versionen ihrer Software an. Dies machen sie mit dem Wissen, dass einmal auf Ihr Produkt geschulte Unterrichtende und Schüler zögern werden, den Umgang mit anderen Produkten zu lernen. Sobald die Lernenden ihre Ausbildung abschließen, werden sie an ihrem Arbeitsplatz genau diese kommerzielle Software anschaffen, ohne zu wissen, dass es freie Alternative gibt, welche sie genauso gut benutzen könnten.

Mit QGIS stellen wir eine Alternative zur Verfügung — Software, welche kostenlos und frei im sozialen Sinne ist. Sie können beliebig viele Kopien anfertigen. Wenn die Lernenden eines Tages die Ausbildung abschließen, können Sie diese Software dazu benutzen, ihre Fähigkeiten auszubauen, Probleme in ihrer Arbeit zu lösen und die Welt einen besseren Ort zu machen.

Wenn Sie kommerzielle Software kaufen, schränken Sie damit Ihre Optionen für die Zukunft ein. Durch das Erlernen, Benutzen und Verteilen freier und Open Source Software bauen Sie Ihre eigenen Fähigkeiten aus, sparen Geld für wirklich wichtige Dinge wie Nahrung oder Unterkunft und stärken die eigene Wirtschaft.

Durch das Sponsoring der Erstellung dieses Materials hat die DLA ein Fundament gelegt, welchem junge Geister ausgesetzt werden können.

Wir hoffen, dass Sie Freude an der Benutzung und am Erlernen von QGIS im Sinne von Ubuntu haben werden!

../../_images/tims_sign.png

Tim Sutton, April 2009