Outdated version of the documentation. Find the latest one here.

Shapespunkte

Koordinaten zu Punkten hinzufügen

Beschreibung

Adds the X and Y coordinates of feature in the attribute table of input layer.

Parameter

Punkte [vector: point]

Eingabelayer.

Ausgaben

Ausgabe [vector]
Resulting layer with the updated attribute table.

Verwendung der Konsole

processing.runalg('saga:addcoordinatestopoints', input, output)

Siehe auch

Polygonattribute zu Punkten hinzufügen

Beschreibung

Adds the specified field of the polygons layer to the attribute table of the points layer. The new attributes added for each point depend on the value of the background polygon layer.

Parameter

Punkte [vector: point]

Punktlayer.

Polygone [vector: polygon]

Hintergrundpolygonlayer.

Attribute [tablefield: any]
Attribute of the polygons layer that will be added to the points layer.

Ausgaben

Ergebnis [vector]

Der Ergebnislayer.

Verwendung der Konsole

processing.runalg('saga:addpolygonattributestopoints', input, polygons, field, output)

Siehe auch

Punktbeobachtung sammeln

Beschreibung

<fügen Sie hier die Übersetzung des Algorithmus ein>

Parameter

Referenzpunkte [vector: any]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

ID [tablefield: any]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Observations [table]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

X [tablefield: any]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Y [tablefield: any]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Track [tablefield: any]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Datum [tablefield: any]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Zeit [tablefield: any]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Parameter [tablefield: any]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Maximale Zeitspanne (Sekunden) [number]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Vorgabe: 60.0

Maximaler Abstand [number]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Vorgabe: 0.002

Ausgaben

Aggregated [table]

<fügen Sie hier die Übersetzung der Ausgabe ein>

Verwendung der Konsole

processing.runalg('saga:aggregatepointobservations', reference, reference_id, observations, x, y, track, date, time, parameter, eps_time, eps_space, aggregated)

Siehe auch

Punkte auf Polygon zuschneiden

Beschreibung

<fügen Sie hier die Übersetzung des Algorithmus ein>

Parameter

Punkte [vector: point]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Polygone [vector: polygon]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Add Attribute to Clipped Points [tablefield: any]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Clipping Options [selection]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Optionen:

  • 0 — [0] one layer for all points
  • 1 — [1] separate layer for each polygon

Vorgabe: 0

Ausgaben

Zugeschnittene Punkte [vector]

<fügen Sie hier die Übersetzung der Ausgabe ein>

Verwendung der Konsole

processing.runalg('saga:clippointswithpolygons', points, polygons, field, method, clips)

Siehe auch

Linien in Punkten umwandeln

Beschreibung

Linienlayer in Punktlayer umwandeln.

Parameter

Linien [vector: line]

Umzuwandelnder Linienlayer.

Insert Additional Points [boolean]

Determines whether to add additional nodes or not.

Vorgabe: True

Insert Distance [number]

Distance between the additional points.

Vorgabe: 1.0

Ausgaben

Punkte [vector]

Der Ergebnislayer.

Verwendung der Konsole

processing.runalg('saga:convertlinestopoints', lines, add, dist, points)

Siehe auch

Multipunkt zu Punkt umwandeln

Beschreibung

<fügen Sie hier die Übersetzung des Algorithmus ein>

Parameter

Multipunkte [vector: point]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Ausgaben

Punkte [vector]

<fügen Sie hier die Übersetzung der Ausgabe ein>

Verwendung der Konsole

processing.runalg('saga:convertmultipointstopoints', multipoints, points)

Siehe auch

Konvexe Hülle

Beschreibung

<fügen Sie hier die Übersetzung des Algorithmus ein>

Parameter

Punkte [vector: point]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Hüllenkonstruktion [selection]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Optionen:

  • 0 — [0] one hull for all shapes
  • 1 — [1] one hull per shape
  • 2 — [2] one hull per shape part

Vorgabe: 0

Ausgaben

Konvexe Hülle [vector]

<fügen Sie hier die Übersetzung der Ausgabe ein>

Minimale Ausdehnung [vector]

<fügen Sie hier die Übersetzung der Ausgabe ein>

Verwendung der Konsole

processing.runalg('saga:convexhull', shapes, polypoints, hulls, boxes)

Siehe auch

Distanzmatrix

Beschreibung

Generates a distance matrix between each point of the input layer. A unique ID will be created in the first row of the resulting matrix (symmetric matrix), while every other cell reflects the distance between the points.

Parameter

Punkte [vector: point]

Eingabelayer.

Ausgaben

Distanzmatrix Tabelle [table]

Die Ergebnistabelle.

Verwendung der Konsole

processing.runalg('saga:distancematrix', points, table)

Siehe auch

N-Punkte in Shape einpassen

Beschreibung

<fügen Sie hier die Übersetzung des Algorithmus ein>

Parameter

Shapes [vector: polygon]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Anzahl von Punkten [number]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Vorgabe: 10

Ausgaben

Punkte [vector]

<fügen Sie hier die Übersetzung der Ausgabe ein>

Verwendung der Konsole

processing.runalg('saga:fitnpointstoshape', shapes, numpoints, points)

Siehe auch

Punktfilter

Beschreibung

<fügen Sie hier die Übersetzung des Algorithmus ein>

Parameter

Punkte [vector: point]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Attribute [tablefield: any]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Radius [number]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Vorgabe: 1

Minimale Anzahl der Punkte [number]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Vorgabe: 0

Maximale Anzahl der Punkte [number]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Vorgabe: 0

Quadrants [boolean]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Vorgabe: True

Filter Criterion [selection]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Optionen:

  • 0 — [0] keep maxima (with tolerance)
  • 1 — [1] keep minima (with tolerance)
  • 2 — [2] remove maxima (with tolerance)
  • 3 — [3] remove minima (with tolerance)
  • 4 — [4] remove below percentile
  • 5 — [5] remove above percentile

Vorgabe: 0

Toleranz [number]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Vorgabe: 0.0

Quantile [raster]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Vorgabe: 50

Ausgaben

Gefilterte Punkte [vector]

<fügen Sie hier die Übersetzung der Ausgabe ein>

Verwendung der Konsole

processing.runalg('saga:pointsfilter', points, field, radius, minnum, maxnum, quadrants, method, tolerance, percent, filter)

Siehe auch

Punkte ausdünnen

Beschreibung

<fügen Sie hier die Übersetzung des Algorithmus ein>

Parameter

Punkte [vector: point]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Attribute [tablefield: any]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Auflösung [number]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Vorgabe: 1.0

Ausgaben

Ausgedünnte Punkte [vector]

<fügen Sie hier die Übersetzung der Ausgabe ein>

Verwendung der Konsole

processing.runalg('saga:pointsthinning', points, field, resolution, thinned)

Siehe auch

Doppelte Punkte entfernen

Beschreibung

<fügen Sie hier die Übersetzung des Algorithmus ein>

Parameter

Punkte [vector: any]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Attribute [tablefield: any]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Point to Keep [selection]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Optionen:

  • 0 — [0] first point
  • 1 — [1] last point
  • 2 — [2] point with minimum attribute value
  • 3 — [3] point with maximum attribute value

Vorgabe: 0

Numeric Attribute Values [selection]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Optionen:

  • 0 — [0] take value from the point to be kept
  • 1 — [1] minimum value of all duplicates
  • 2 — [2] maximum value of all duplicates
  • 3 — [3] mean value of all duplicates

Vorgabe: 0

Ausgaben

Ergebnis [vector]

<fügen Sie hier die Übersetzung der Ausgabe ein>

Verwendung der Konsole

processing.runalg('saga:removeduplicatepoints', points, field, method, numeric, result)

Siehe auch

Punkte nach Richtung aufteilen

Beschreibung

<fügen Sie hier die Übersetzung des Algorithmus ein>

Parameter

Punkte [vector: point]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Number of Directions [number]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Vorgabe: 4

Toleranz [Grad] [number]

<geben Sie hier die Parameterbeschreibung ein>

Vorgabe: 5

Ausgaben

Ausgabe [vector]

<fügen Sie hier die Übersetzung der Ausgabe ein>

Verwendung der Konsole

processing.runalg('saga:separatepointsbydirection', points, directions, tolerance, output)

Siehe auch