Outdated version of the documentation. Find the latest one here.

Diagramm Überlagerung Plugin

diagram Das Diagramm Überlagerung Plugin erlaubt es, graphische Überlagerung zu einem Vektorlayer hinzuzufügen (siehe figure_overlay_1). Zusätzlich bietet es Funktionalität, die noch nicht im Reiter Diagramme integriert sind, der in Kapitel Diagramme beschrieben ist.

Bevor Sie das Diagramm Überlagerung Plugin starten, muss es mit dem Plugin Manager aktiviert werden (siehe Kapitel Kern-Plugins laden). Es wird dann als zusätzlicher:guilabel:Überlagerung Reiter im Dialog Layereigenschaften direkt neben dem Diagramme Reiter auftauchen.

Figure Overlay 1:

../../../_images/overlay_tab1.png

Vector properties dialog with overlay tab nix

Der Überlagerung Reiter ermöglicht es, Kuchen- und Balkendiagramme sowie proportionale SVG Symbole für die Darstellung zu nutzen.

Ähnlich wie im Reiter Diagramme wollen wir es an einem Beispiel vorführen und den alaska Vektorlayer mit einem Tortendiagramm überlagern, das Temperaturwerte des Vektorlayers climate zeigt. Beide Layer sind Teil des QGIS Beispieldatensatzes (siehe Kapitel Beispieldaten).

  1. Als erstes klicken Sie auf das mActionAddOgrLayer Vektorlayer hinzufügen Icon, durchsuchen den QGIS Beispieldatensatz und laden die beiden Vektorlayer alaska.shp und climate.shp.

  2. Öffnen Sie nun die Layereigenschaften des Layers climate.

  3. Wählen Sie den Reiter Überlagerung, aktivieren Sie das Kontrollkästchen checkbox Diagramme anzeigen und selektieren Sie ‘Kuchendiagramm’ als Diagrammtyp.

  4. Wir wollen die Werte der drei Spalten T_F_JAN, T_F_JUL und T_F_MEAN anzeigen. Wählen Sie erst T_F_JAN als Attributspalte und klicken Sie auf [Hinzufügen]. Wiederholen Sie den Ablauf mit T_F_JUL und T_F_MEAN.

  5. Die Diagrammgröße basert auf linearer Skalierung einer Attributspalte. Wählen Sie T_F_JUL, klicken Sie auf [Maximalwert suchen], setzen Sie die Größe auf 20 und die Größeneinheit selectstring auf ‘Millimeter’.

  6. Nun klicken Sie auf [Anwenden], um die Diagramme im QGIS Kartenfenster zu sehen.

  7. Sie können nun die Größe der Diagramme anpassen oder die Farben der Attribute, indem Sie doppelt auf die die Farben im Feld Attribute klicken. Abbildung Figure_overlay_2 gibt einen Eindruck.

  8. Schliesslich klicken Sie auf [Ok].

Figure Overlay 2:

../../../_images/overlay_tab2.png

Pie chart diagram from temperature data overlayed on a map nix

Zusätzlich gibt es im Menü Einstellungen ‣ Optionen einen Reiter Überlagern, in dem Sie den Platzierungsalgorithmus für die Darstellung der Diagramme auswählen können. Die ‘Zentrum’ Methode ist der Standard und direkt in QGIS vorhanden, die anderen Algorithmen stammen aus der PAL Bibliothek. Sie berücksichtigen zusätzlich die Diagramme und Beschriftungen anderer Layer.